Auswahl zwischen einem privaten oder einem öffentlichen Konto

Als TikTok-Nutzer*in kannst du entscheiden, ob dein Konto privat oder öffentlich sein soll.

Wenn du ein privates Konto hast, können nur Nutzer*innen, die du genehmigst, dir folgen und deine Videos, LIVE-Videos, Biografie und Likes sowie deine Folge- und Follower*innen-Listen sehen. Bei einem privaten Konto können andere Nutzer*innen kein Duett oder Stitch mit dir aufnehmen und sie können deine Videos nicht herunterladen.

Wenn du ein öffentliches Konto hast, kann jeder bei TikTok oder darüber hinaus dein Profil und deine Videos sehen. Abhängig von deinen Datenschutzeinstellungen können andere Nutzer*innen auch ein Duett oder Stitch mit dir aufnehmen und deine Videos herunterladen.

Denk daran: Du kannst das Publikum für deine Videos immer in deinen Datenschutzeinstellungen beschränken, ganz egal, ob dein Konto privat oder öffentlich ist. Unabhängig von der Art deines Kontos können andere Nutzer*innen dein Konto suchen und du kannst immer auswählen, wer deine Videos kommentieren kann und wer dir Direktnachrichten senden kann. Außerdem hast du die Wahl, ob dein Konto anderen vorgeschlagen werden soll.

Um dein Konto privat oder öffentlich zu machen:

1. Gehe zu
Profil.
2. Tippe auf
... in der oberen rechten Ecke.
3. Gehe zu
Datenschutz.
4. Aktiviere oder deaktiviere
Privates Konto.